zum Inhalt springen

Und plötzlich Führungskraft: Management, Unternehmertum und Führung für Jurist/innen

Semester: Wintersemester 2019/20

LV-Nr.: 14253.1104


Was bedeutet unternehmerisches Denken und Handeln für meine berufliche Tätigkeit als Jurist/in? Wie kann ich in Projekten erfolgreich agieren? Wie kann ich kompetent als Führungskraft auftreten? Wie können strategische Handlungsempfehlungen für Unternehmen auf Grund rechtlicher Änderungen abgeleitet werden? Die Schlüsselqualifikation „Und plötzlich Führungskraft: Management, Unternehmertum und Führung für Jurist/innen“, bietet Antwort auf diese Fragen und eine praxisnahe Einführung in Management-Themen für angehende Führungskräfte. Somit bietet diese Schlüsselqualifikation Studierenden die Möglichkeit relevante Fähigkeiten für den Berufsalltag als JuristIn, die über das rechtswissenschaftliche Studium hinausgehen, zu erwerben.

Darüber hinaus vermitteln zwei Praxisvorträge den Studierenden einen Einblick in tägliche Management-Themen von Führungskräften aus einer Wirtschaftskanzlei sowie aus einem Legal-Tech Start-up:

  1. Herr Dr. Roman Mallmann, Partner, Freshfields Bruckhaus Deringer
  2. Herr Moritz Delbrück, Geschäftsführer, Justix GmbH

Ziel der Veranstaltung

Das übergeordnete Ziel des Kurses ist es, Studierenden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zu vermitteln, wie sie die gelernten BWL-Grundkenntnisse in ihrem späteren Berufsalltag einsetzen können.

Die Lerninhalte

  • Strategie & Wirtschaftlichkeit: Entwicklung eines fundierten Grundverständnisses von Management und Organisationen.
  • Unternehmerisches Denken & Handeln: Vermittlung eines „Entrepreneurial Mindsets“ und Grundlagen des Business-Plans.
  • Führung: Führungsverantwortung verstehen und Methoden der Mitarbeiterführung kennenlernen.
  • Projekt Management: Grundzüge der Projektplanung und -durchführung verstehen.

Ablauf und Anrechnung

  • Anrechnung als Schlüsselqualifikation für Studierende der Rechtswissenschaften.
  • Termine:
    1. Fr., 08.11.2019, 8:30-18 Uhr
    2. Sa., 09.11.2019, 8:30-18 Uhr
  • Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie unter KLIPS 2.0 (LV-Nummer: 14253.1104)
  • Administrative Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an Frau Sarah Türk.