zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen am Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler

Der Lehrstuhl beschreitet neue Wege in der Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler. Als zukünftige Führungskräfte in den diversen Institutionen, in denen Nicht-Wirtschaftswissenschaftler tätig werden, ist ein betriebswirtschaftliches und unternehmerisches Grundwissen und -denken unabdingbar. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, ist das übergeordnete Ziel der Professur die Vermittlung von Grundwissen in Betriebswirtschaft, Unternehmertum, Management und Mitarbeiterführung an Studierende nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Fakultäten der Universität zu Köln. Dabei steht insbesondere die Vermittlung betriebswirtschaftlicher und managementorientierter Analysewerkzeuge und deren Anwendung in unterschiedlichen Kontexten (Kliniken, Museen, karitative Einrichtungen, öffentlich-rechtliche oder mathematisch-naturwissenschaftliche Institutionen) im Vordergrund. Auch in der Forschung ist der Lehrstuhl durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität, Wissenstransfer und (vorwiegend quantitativ-empirischer) Methodenkompetenz gekennzeichnet, um Beiträge sowohl für die Forschungslandschaft, die universitäre Lehre als auch die Unternehmenspraxis zu gewährleisten.


Aktuelles